2021

Das Vereinsjahr musste gezwungenermassen so gestartet werden, wie das Vorjahr 2020 aufgehört hat, nämlich mit «Nichtsingen» bis über die erste Jahreshälfte hinaus.

Die wegen speziellen Bedingungen aufgeschobene geplante GV vom 11.02.2021 fand erst am 08.07.2021 im Kulturhaus Rain statt. Danach folgte bereits die Sommerferienpause vom 12.07.2021 – 06.08.2021.

Endlich, die erste Singprobe nach 1 ½ Jahren Zwangspause begann am 19.08.2021 mit Liedern aus einem speziell zusammengestellten Corona-Singbuch. Die Idee dahinter war, dass egal wieviele Sängerinnen und Sänger in der Probe sind, man immer ein einfaches Lied mit Erfolg proben kann.


Mit «Schutzmasken» ausgerüstet startete der FMCK am 29.08.2021 frühmorgens mit dem Bus zur Vereinsreise 2021. Nach dem Kaffeehalt im Restaurant Lido da Elio, Faulensee reisten wir Richtung Mittagessen im Restaurant Zwirgi ob Meiringen. Zum Tageshöhepunkt gings dann mit einer knapp einstündigen Wanderung durch die sehr beeindruckende Aareschlucht. Nach Rückkehr in Kleindöttingen traf man sich zum Schlusshöck im Restaurant Burestübli.

Leider war die Singfreude vom Chor nur von kurzer Dauer!
Der letzte Singeinsatz zum Jahreshöhepunkt am neu eingeführten Geburtstags-Jahresständli im Kulturhaus unter Federführung und Einladung durch den Gemeinderat Böttstein erfolgte am 18.11.2021.

Anschliessend war quasi «Ende Feuer für 2021». Durch die steigenden Zahlen und der Empfehlung des Bundesrates konnte auch der Chlaushöck nicht durchgeführt werden.


Was wohl das 2022 bringen wird......?
Was sicher ist: an unserem Motto "FREUDE AM SINGEN" werden wir festhalten!